Jahresbericht 2018|2019

Ein Jahr Bläserklasse an der Realschule plus Langenlonsheim

 

Nach einer umfangreichen Vorbereitungszeit von einem ganzen Schuljahr konnten wir im Schuljahr 2018/19 für die Schulneulinge der 5. Klassen endlich die Bläserklasse anbieten.

Zum Konzept einer Bläserklasse gehört es, dass alle Schülerinnen und Schüler im zweistündigen Instrumentalunterricht und in einer zusätzlichen Theoriestunde von Anfang an gemeinsam ein Blasinstrument erlernen.

Um den Eltern die Entscheidung einer musikalischen Ausbildung ihrer Kinder zu erleichtern, sollen die finanziellen Verpflichtungen auf ein Minimum begrenzt werden. So gehört ebenfalls zum Konzept der Bläserklasse, dass alle Teilnehmer für zwei Jahre ein Leihinstrument erhalten sollen und lediglich Noten oder Zubehör von den Eltern gekauft wird.

Schnell war klar, dass die Finanzierung der Instrumente überwiegend durch Spenden finanziert werden muss.

So gelang es uns am Ende des Schuljahres 2017/18 viele Firmen und Banken aus unserer Region als Sponsoren gewinnen zu können und somit rechtzeitig das Equipment anzuschaffen.

 

Nachdem die organisatorischen Voraussetzungen erfolgreich geschaffen wurden, konnte das erste Schuljahr Bläserklasse beginnen. 15 Schülerinnen und Schüler warteten gespannt und ungeduldig darauf, dass es endlich losging. Bevor nun aber jeder SEIN Instrument mit nach Hause nehmen durfte, vergingen noch ein paar Wochen. Die Spannung war groß: Welches Instrument wird MEINS? Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Tenorhorn, Posaune oder Waldhorn?

 

Um das richtige Instrument zu finden, das der Neigung und Begabung entspricht, konnte jede/r Schülerin und Schüler alle Instrumente ausgiebig und in Ruhe unter der Anleitung der Musiklehrerin Franziska Steeg ausprobieren. Schließlich hatte jeder Bläserklassenteilnehmer drei Wünsche frei und konnte immer das für ihn absolute Trauminstrument in Empfang nehmen.

 

Bereits nach wenigen Wochen konnte die Bläserklasse ihre Grundausbildung bei der Weihnachtsfeier der Schule am 13.12.2018 unter Beweis stellen. Mit den Liedern „Cadets on Parade“ und „Jingle Bells“ begeisterten die Jungmusiker das Publikum.

 

Das Können und Repertoire der Bläser erweiterte sich beständig. Am 30.03.2019 stand unser erster richtig großer Auftritt bevor. Zu den 1250 Jahre Feierlichkeiten der Ortsgemeinde Langenlonsheim durften wir bei „Lalo klingt“ zwei Musikstücke zum Besten geben. Hierzu hatte Frau Weber, die Mutter einer Schülerin, sogar extra tolle Hemden mit einem Bläserklassen-Logo anfertigen lassen. Vielen Dank dafür.

 

Bei dem Spiele- und Zirkusfest „Lalo wächst“ am 15.06.2019 stellte sich die Bläserklasse vor. Mit „Let´s Rock“, einem Queen-Medley und dem „Mickey Mouse March“ begeisterte sie das große Publikum.

 

Und nicht zuletzt zeigte die Bläserklasse bei der Zeugnisvergabe und Verabschiedung der Schulabgänger am 19.06.2019 ihr Können und bildete so einen musikalischen Rahmen um die Veranstaltung.

 

Ein arbeitsintensives und erfolgreiches erstes Jahr der Bläserklasse an der Realschule plus Langenlonsheim liegt hinter uns. Nun haben wir uns sechs Wochen Sommerferien redlich verdient. 

 

Wir alle freuen uns auf ein zweites Jahr Bläserklasse in Jahrgangsstufe 6, einen zweiten Jahrgang Bläserklasse in Jahrgangsstufe 5.

 

 

 

Franziska Steeg (Bläserklassenleiterin)

 

Unsere Bläserklasse

Mit Stolz stellen wir Ihnen unsere erste Bläserklasse vor!

Unsere einzelnen musikalischen Register

Unsere strahlenden Trompeten
Unsere kraftvollen Tenorhörner
Unsere starken Waldhörner
Unsere melodischen Klarinetten
Unsere bezaubernden Querflöten
Unsere klingenden Saxophone
Gemeinsames Musizieren schweißt zusammen!

Wir bedanken uns bei folgenden Spendern für ihre Unterstützung!

Wenn Sie die Anschaffung von Musikinstrumenten ebenfalls mit einer Spende unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

Der neue Lehrplan Musik für die Sekundarstufe I der Gymnasien, Integrierte Gesamtschulen und Realschulen plus des Ministerium für Bildung RLP, der ab dem Schuljahr 2018/19 für alle Schulen verbindlich ist, integriert den praktischen Umgang mit Musik in das Zentrum des Musikunterrichts.

 

Bläserklassen und -gruppen erhalten hierin eine Hervorhebung, wodurch die Wichtigkeit der Musikpraxis  gezeigt wird.

  • Bläser? Klasse?“ -  Was ist das?

Die Kinder einer 5. Klasse können für die Dauer von zwei Jahren im Rahmen des regulären Musikunterrichts (wöchentlich drei Musikstunden) das Spielen eines Blasinstrumentes erlernen.

Gruppenmusizieren bedeutet: Jedes Kind lernt „sein“ Instrument, musiziert wird aber gemeinsam. Schon nach wenigen Monaten können Ihre Kinder schon leichte Stücke spielen.

 

  • Die Teilnahme Ihres Kindes an der Bläsergruppe fördert viele Kompetenzen…

Das aktive Musizieren schult die Konzentrationsfähigkeit. Das Spielen in der Gemeinschaft fördert Schlüsselqualifikationen vor allem im sozialen Bereich, wie Teamfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz.

 

  • Anmeldung zur Bläserklasse

Mit der Schulanmeldung im Februar 2019 können Sie bereits Ihr Interesse bekunden.

 

 

WICHTIG!!!

 

Musikalische Vorkenntnisse sind für den Besuch der Bläsergruppe nicht erforderlich.

Mitmachen kann jeder, der Freude am Musizieren hat!

 

Ansprechpartnerin: Frau Franziska Steeg. Sie können Frau Steeg über unser Sekretariat kontaktieren!

 

Alle weiteren Informationen, u.a. zu Kosten und Instrumentenauswahl, entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie hier herunterladen können.

 
Flyer Bläserklasse
Hier finden Sie alle Informationen zu unserer neuen Bläserklasse!
Bläsergruppe Info.pdf
PDF-Dokument [368.8 KB]