Freiwilliges Soziales Jahr

Im vergangenen Schuljahr leisteten Angelina Ekgart und Emilie Jurk ihr Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule ab.

 

Sie unterstützten die Lehrer bei den Vorbereitungen des Unterrichts (z.B. kopieren, laminieren...), übernahmen bei Bedarf Telefondienst im Sekretariat, führten Pausenaufsichten und boten AGs in der Ganztagsschule an.

 

Darüber hinaus waren sie Ansprechpartner für die Schüler bei großen und kleinen Problemen des Schulalltags.

 

 

FSJ-ler/in gesucht!

Unsere Schule sucht für das jetzige Schuljahr 2018/2019 wieder junge Menschen, die ihr freiwilliges soziales Jahr an unserer Ganztagsschule ableisten wollen.

Das notwendige Mindestalter ist 18 Jahre. Von Vorteil wäre auch der Besitz eines Führerscheins. Unter anderem sollen die Lehrer/innen in ihrer pädagogischen Arbeit innerhalb der Ganztagsschule unterstützt werden.

 

Notwendige Voraussetzungen sind hierbei die Hinwendung zu den Schülerinnen und Schülern, deren Förderung, eine positive Einstellung zur Schule sowie Freude an der Zusammenarbeit im Team.

Vor allem Menschen, die später einmal in diesem Bereich (Erzieher, Lehrer, ...) tätig sein wollen, profitieren von dieser Erfahrung enorm.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte im Sekretariat unserer Schule. Die notwendigen Kontaktdaten finden Sie hier.